Willkommen bei der Mecklenburger Draisinenbahn Das Naturerlebnis für Jung und Alt in der Mecklenburger Seenplatte

Draisinentour

Entdecken Sie die Mecklenburgische Seenplatte aus einer ganz anderen Perspektive. Mit der Fahrraddraisine können Sie entlang der ehemaligen Zugverbindungen Karow-Borkow und Waren (Müritz)-Schwinkendorf Eisenbahnflair schnuppern.

Die Draisinentour führt Sie durch abwechslungsreiche Landschaften, vorbei an Seen, Wäldern, verschlafenen Dörfern und weiten Wiesen.

Die besonders leisen gummibereiften Alu-Fahrraddraisinen (Gewicht/ Draisine 80 kg) bieten Platz für zwei bis vier Personen und eignen sich zum Familienausflug genauso gut wie für Firmen- und Vereinsausflüge sowie Klassenfahrten.

Durch die 7-Gang-Schaltung ist eine entspannende Fahrt für Jung und Alt garantiert. Rastplätze entlang der Strecken laden zum Verweilen ein - die Draisine einfach aus dem Gleis rollen und auf die Parkfläche stellen.

Sanfter Tourismus im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und Mecklenburgische Schweiz

FamilienausflugDie Draisinenstrecke Karow-Borkow führt direkt durch den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide, von Waren (Müritz) aus starten Sie in den Naturpark Mecklenburgische Schweiz.

Die weiten Wälder, die zahlreichen Seen und Moore, die ruhigen Dörfer und Kleinstädte mit ihren Gutshäusern, Kirchen, Klöstern und anderen Baudenkmälern bieten ein hervorragendes Umfeld, um sich zu erholen und zu entspannen.

Die geringe Siedlungsdichte sowie die unterschiedlichsten Landschaftsformen sind die Grundlage für das Vorkommen vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Mit der Fahrraddraisine entdecken Sie auf sanfte Weise die Einzigartigkeit dieses Naturraumes.

Weitere Informationen im Internet unter www.draisine-mecklenburg.de.

 

www.mecklenburger-draisinenbahn.m-vp.de